Die Devotionsbeichte

5,00 10,00 

­čĹô

Seit dem Dekrete Pius X. ├╝ber die t├Ągliche Kommunion ist eine zahlreiche Literatur ├╝ber diesen Gegenstand erschienen. Dagegen ist so gut wie gar nichts vorhanden ├╝ber die h├Ąufige Beichte, obgleich doch auch dieses Sakrament jetzt viel ├Âfter empfangen wird als fr├╝her.
Das vorliegende B├╝chlein will Lehre und Anleitung bieten und nicht lediglich ein theologischer Traktat sein. Trotzdem war es notwendig, die praktischen Anleitungen auf gesicherte theologische Grundlagen zu stellen, ohne jedoch in theologische Spekulation zu verfallen.
Der Ausdruck Devotionsbeichte bezeichnet jene Beichte, die h├Ąufig empfangen wird und bei der keine Tods├╝nde anzuklagen ist. M├Âge das B├╝chlein viele anregen zu vertieftem Streben nach sittlicher L├Ąuterung; m├Âge es allen die Wege zu Christus in der heiligen Kommunion ebnen helfen.

Weiterlesen